Über mich

  • 29th Mai 2016

DSC_0595Was ich mag:
Wenn es schon hell ist, wenn ich aufwache, ausschlafen, mit der Zunge über meine frisch geputzten Zähne fahren, tanzen, Musik hören, Musik hören und mitsingen, authentische Menschen, Katzen, Schokolade, Minigolf, Kaugummis, handgeschriebene Briefe, schwimmen in Flüssen und Seen (Favoriten: Aare und Thunersee), Lehrerin sein, Mundharmonika, Seifenblätterli, Bern, Fotos, Vorfreude, gute Filme, das Geld an der Kasse schon passend bereit haben, wenn Schneeflocken auf meinen Lippen schmelzen, Sommergewitter, Gespräche über Gott und die Welt, leckeres Essen und natürlich meinen Zirkuswagen.

 

  

Was ich nicht mag:
Den Anfang der WC-Rolle suchen, Kriechtiere, wenn mein Velo gestohlen wird, Neid, mich, wenn ich schlechte Laune habe, eingeschriebene Briefe, warten, mein roter Kopf bei sportlichen Aktivitäten, Übermüdung, Leistungsdruck, solche die meinen das ganze Zugabteil wolle die gleiche Musik hören, versetzt werden, Engstirnigkeit.

 

Sarah Duss

Comments are closed